Schachclub Bobenheim-Roxheim 1935 e.V



Startseite   Neues   Altrheinpokal   Mannschaften   Jugendtraining   Seniorenschach   Gedenken    Links   Kontakte    Haftungsausschluss 





Zum Tod von Nikola Mandic

Am 30.September 2007 verstarb unser langjähriges Mitglied und aktiver Mannschaftsspieler Nikola Mandic im Alter von 69 Jahren. Mandic wurde am 4.Dezember 1937 im ehemaligen Jugoslawien geboren und trat 1972 in den Schachclub Bobenheim-Roxheim ein. Fast 35 Jahre spielte er hier erfolgreich in der ersten Mannschaft, gewann viermal die Vereinsmeisterschaft, wurde dreimal Pokalsieger und holte sich zweimal die Blitzmeisterschaft. Er war einer der stärksten Spieler im Verein und hat auf Grund seines nie nachlassenden Kampfeswillens und seiner Zähigkeit so manche verloren geglaubte Partie noch aus dem Feuer gerissen. Für seine Verdienste und Treue zum Verein wurde er mit der Goldenen Vereins-Ehrennadel ausgezeichnet. "Niki", wie er allgemein genannt wurde, war stets freundlich und hilfsbereit und erfreute sich wegen seiner angenehmen Art auch bei generischen Mannschaften großer Beliebtheit. Auch als er vor einigen Jahren von seiner schweren Krankheit getroffen wurde, ließ er sich nicht von seinem geliebten Schachspielen abhalten, und trat bis zuletzt bei Mannschaftskämpfen und vereinsinternen Turnieren an.
Der Schachclub Bobenheim-Roxheim 1935 e.V. verliert mit ihm ein wertvolles Mitglied, einen stets fairen und gut gelaunten Schachspieler und Freund, der uns allen sehr fehlen wird. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Volker Rossel, Vorsitzender